Virtuelles Wohnheim

Kurzbeschreibung

Die Plattform „Virtuelles Wohnheim“ dient der Reaktivierung sowie der darauf folgenden Vermittlung von (langfristigen) Wohnungs-Leerständen an Wohnungsuchende. Der Fokus liegt dabei zunächst auf die Zielgruppe der Studierenden und Berufsschüler*innen des Innovation Campus Lemgo, die durch die Plattform einen einfacheren und schnelleren Zugang zum Wohnungsmarkt in Lemgo, insbesondere in der historischen Altstadt in Lemgo, erhalten sollen. Die Plattform bietet eine übersichtliche und transparente Darstellung über vorhandenen Wohnraum und zeigt diesen auf einer interaktiven Karte dar. In einem weiteren Schritt soll weiterer Wohnraum in der Gesamtstadt in Lemgo sowie langfristig auch innerhalb der Gemeinde Kalletal einbezogen werden.

Mögliche Ansicht der Plattform (Fotomontage)

Ziele

  • Reaktivierung von bisher um- bzw. untergenutzten Wohnraum in der Lemgoer Altstadt – Ausnutzung vorhandener Potenziale
  • Innovativer Ansatz des Managements von Wohnungs-Leerständen
  • Stärkere Verknüpfung des vorhandenen potenziellen Angebots (Wohnraum) mit der Nachfrageseite (u.a. Studierende & Berufsschüler*innen)

Mehrwerte

  • Weitere Belebung der Lemgoer Altstadt durch Studierende und Berufsschüler*innen – auch an Wochenenden
  • Stärkung der Verknüpfung zwischen dem Innovation Campus Lemgo und Lemgoer Altstadt
  • Verringerung von Pendlerströmen (Bindung derzeit außer Orts lebender Campus-Nutzer*innen an den Standort Lemgo)

Projektstatus

Das Projekt befindet sich in der Planungsphase.